· 

Zwiebel-Rinderbraten in Barbecue-Sauce



 

Rinderbraten, ca. 1,5 kg

2 Gemüsezwiebeln
2 Knoblauchzehen

TL Salz

½ TL Pfeffer

350 g Tomaten-Ketchup

6 EL Obstessig
4 EL braunen Zucker

4 EL Worcestershire-Soße

2 EL Senf, mittelscharf

 

Fleisch waschen und trocken tupfen.
In den gefetteten Zaubermeister/Ofenmeister legen.

 

Knoblauchzehen pressen und damit den Braten einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Gemüsezwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln und über das Fleisch verteilen.

 

Aus dem Tomatenketchup, dem Obstessig, braunen Zucker, Worcestershire-Soße und Senf in einer Schüssel eine Soße rühren und über das Fleisch und die Zwiebeln verteilen.

 

Im vorgeheizten Backofen mit Deckel
bei 180 Grad ca. 3 Stunden schmoren lassen,
danach den Braten in Scheiben schneiden.

 

Dazu passen perfekt Spätzle, Nudeln oder auch Kartoffelpüree.



Download
Rezept zum Ausdrucken:
Zwiebel-Rinderbraten Barbecue.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB