· 

Kraut-Schupfnudel-Gratin aus dem Ofenmeister oder der Ofenhexe von Pampered Chef®

650 g Weißkohl

1 kg Schupfnudeln

150 g magere Schinkenwürfel

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

15 g Butter

300 g Wasser

1 EL Gemüsebrühe

Salz & Pfeffer

1 Spritzer Zitronensaft

300 g Sahne

200 g Käse

Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen und Weißkohl hobeln

(im TM: alles zusammen mit Spatel kurz auf Stufe 4).
 

Mit 15 g Butter andünsten 

(im TM: 5 min./Varoma/Linkslauf/Stufe 2).  
 
Wasser und Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und einkochen lassen

(im TM: 12 min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 2).


 Sahne und einen Spritzer Zitronensaft dazu geben und köcheln lassen (im TM: 5 min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 2).


 Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin goldbraun anbraten.


 Schupfnudeln dann mit den Speckwürfeln in die gefettete Ofenhexe geben.


 Das eingekochte Kraut sowie etwa 100 g geriebenen Käse (Emmentaler o.ä.) darüber schütten. Alles miteinander gut vermengen und verteilen.


 Zuletzt mit nochmal ca. 100 g geriebenem Käse bestreuen.


 Im vorgeheizten Ofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze

ca. 25-30 Minuten auf der untersten Schiene backen und danach noch ca. 10 min. im ausgeschaltetem Ofen ruhen lassen.


Download
Rezept zum Ausdrucken:
Kraut-Schupfnudel-Gratin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 MB