· 

Kürbiscreme-Suppe mit Wiener Würstchen


Kürbiscremesuppe aus dem Thermomix
Kürbiscremesuppe aus dem Thermomix


 

1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
200 g Kartoffeln, in Stücken
450 g Kürbis, in Stücken
50 g Butter, in Stücken
700 g Wasser
1 EL Gemüsebrühe
200 g Frischkäse

1 TL Salz
½ TL Pfeffer
3 Prisen Muskatnuss, gerieben

 

2 Paar Wiener Würstchen

 

Zwiebel und Knoblauchzehen fein würfeln.
(im TM Zwiebeln halbiert: 5 sek./Stufe 5, nach unten schieben)

 

Kürbis waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Bei Hokkaido kann die Schale dran bleiben.

 

Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden.

Kürbis, Kartoffeln und Butter in Stücken zu den Zwiebeln und Knoblauch geben und zerkleinern.

(im TM: 15 sek./Stufe 4)

Alles zusammen andünsten.
(im TM: 3 min./100 Grad/Stufe 2)

 

Wasser mit Gemüsebrühe zugeben und köcheln lassen.
(im TM: 20 min./100 Grad/Stufe 1)

Frischkäse, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss zugeben und einrühren.
(im TM: 20 sek./Stufe 10)

 

Wiener Würstchen in feine Stückchen schneiden, zur Suppe geben und erwärmen.
(im TM 2 min./60 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe)



Download
Rezept zum Ausdrucken:
Kürbiscreme-Suppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB