· 

Rouladen-Schichtbraten im emaillierten gusseisernen Topf von Pampered Chef®


Suppengemüse in Würfeln andünsten
Braten im gusseisernen emaillierten Topf von Pampered Chef

Pampered Chef Produkte online bestellen
Rouladen Schichtbraten im emaillierten Gusseisernen Topf von Pampered Chef


Zutaten:

8 Rinderrouladen
Senf
Salz & Pfeffer
2-3 Zwiebeln
200 g durchwachsener Speck in Scheiben
(ca. 20 Stück)
3-4 Gewürzgurken
2 EL Butterschmalz
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
3 EL Tomatenmark
400 ml Rinderfond im Glas
300 ml Wasser
1 EL Rinderbrühepulver
2 Lorbeerblätter

Zubereitung:

Für den Rouladenbraten Bratengarn zum Zubinden schneiden: 4 Stück á ca. 65 cm und 1 Stück á 1,25 m. Das Lange Stück länglich auslegen und die 4 kurzen Stücke über Kreuz in gleichmäßigen Abständen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe hobeln, Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden.

Die erste Scheibe Roulade so drauflegen, dass das lange Bindegarn genau mittig liegt. Mit Senf bestreichen und mit Salz & Pfeffer bestreuen. 2 Scheiben Speck drauflegen und mit Zwiebel- sowie Gurkenscheiben belegen. Jetzt die nächste Roulade drauflegen, wieder mit Senf bestreichen, mit Salz & Pfeffer bestreuen, 2 Scheiben Speck drauflegen und wieder Zwiebeln und Gurken drauf verteilen.

Dies nun im Wechsel übereinander schichten bis die letzte Roulade obendrauf liegt. Diese nun nur noch mit Speck belegen, dass sie beim Braten nicht austrocknet. Jetzt die kurzen Stücke und das lange Stück Bindegarn über dem Braten festbinden.

Suppengemüse und Zwiebel grob würfeln und in Butterschmalz im Gusstopf kräftig anbraten, bis es richtig Farbe annimmt. Tomatenmark dazugeben und anschwitzen lassen. Mit Rotwein ablöschen und aufkochen lassen, dabei den Bratansatz durch Rühren vom Boden lösen.

Den Braten vorsichtig quer in den Topf heben. Rinderfond, Wasser und Rinderbrühe dazu gießen und Lorbeerblätter in den Sud geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze mit Deckel
ca. 2,5 Stunden garen.

Danach den Braten vorsichtig herausheben, Lorbeerblätter entfernen und den Sud mit dem Pürierstab pürieren. Ggf. nachwürzen und evtl. noch etwas binden. Zum Schneiden des Bratens Garn entfernen und am besten Schaschlikspieße von oben durchschieben und dahinter durchschneiden. So zerfällt er nicht und kann mit dem Schaschlikspieß als ganze Scheibe auf den Teller gelegt werden.



Verwendete Produkte von Pampered Chef®:

Emaillierte gusseiserne Töpfe von Pampered Chef im Onlineshop bestellen
Packs an Silikonhandschuhe im Pampered Chef Onlineshop ansehen

Rezept zum Ausdrucken:

Download
Rouladen-Schichtbraten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.9 KB